SONDERSCHAU JUGEND wieder ein großer Erfolg

Mit originellen Ideen und Mitmachaktionen Nachwuchs für verschiedene Berufsbilder im Maschinenbau begeistern

Mit originellen Ideen und Mitmachaktionen Nachwuchs für verschiedene Berufsbilder im Maschinenbau begeistern – das stand einmal mehr im Mittelpunkt der SONDERSCHAU JUGEND, die vom 18. bis zum 23. September im Rahmen der EMO Hannover 2017 stattfand. Geplant und organisiert wurde dieser Gemeinschaftsstand in Zusammenarbeit mit 20 Unterausstellern und der Nachwuchsstiftung Maschinenbau. 

Das Konzept der SONDERSCHAU JUGEND unter dem Motto „Mach was mit Zukunft. Deine Chance im Maschinenbau.“ war wieder ein voller Erfolg. Die teilnehmenden Unternehmen auf dem 1.100 m² großen Stand zeigten den über 5.000 jungen Menschen mit Leidenschaft die aussichtsreichen Perspektiven in den technischen Berufen im Maschinenbau auf.

Die SONDERSCHAU JUGEND möchte Schülerinnen und Schüler für Technik begeistern und über Berufsperspektiven, Ausbildungs- und Studienmöglichkeiten informieren. Sie bietet Berufsorientierung mit Praxisbezug. Anhand vieler Exponate und spannenden Mitmachangebote zeigen wir jungen Menschen wie abwechslungsreich und interessant die Berufsbilder im Maschinenbau sind. Die Veranstaltung bietet darüber hinaus eine optimale Plattform mit Unternehmen in Kontakt zu treten.

Die Auszubildenden der teilnehmenden Unternehmen treten als Ausbildungsbotschafter auf und haben sich als authentische Werber für die Berufsausbildung bewährt. So konnten diese den fast gleichaltrigen jungen Besuchern von persönlichen Erfahrungen berichten und Einblicke in ihre Ausbildungsberufe geben. Ebenfalls fanden auf einer großen Bühne täglich bis zu 20 Programmpunkte zu Ausbildungsmöglichkeiten, Berufsfeldern, Karriereperspektiven und Studienfächern statt. Das Ziel dieses Konzeptes auf der SONDERSCHAU JUGEND ist die Chancen und Vorteile einer beruflichen Ausbildung noch bekannter zu machen.

Wir bedanken uns an dieser Stelle noch einmal ganz herzlich bei allen Partnerunternehmen für die tolle Unterstützung und gute Zusammenarbeit im Rahmen der EMO 2017. Wir wünschen uns allen weiterhin viel Erfolg bei der Begeisterung von jungen Menschen für unsere Branche.

Unteraussteller auf dem Gemeinschaftsstand SONDERSCHAU JUGEND:
  • Assembly Solutions GmbH, Detmold
  • Bundesverband Modell- und Formenbau, Dortmund
  • CECIMO A.I.S.B.L., Brüssel (Belgien)
  • DMG Mori AG, Bielefeld
  • Dr. JOHANNES HEIDENHAIN GmbH, Traunreut
  • EMCO GmbH, Hallein-Taxach (Österreich)
  • EVO Informationssysteme GmbH, Durlangen
  • Gebr. Heller Maschinenfabrik GmbH, Nürtingen
  • Haimer GmbH, Igenhausen
  • Hartmetall-Werkzeugfabrik Paul Horn GmbH, Tübingen
  • imsimity GmbH, St. Georgen
  • Mill-IT UG, Hofheim
  • OPEN MIND Technologies AG, Wessling
  • Parker Hannifin Manufacturing Germany GmbH & Co. KG, Bielefeld
  • Renishaw GmbH, Pliezhausen
  • Siemens AG, Erlangen
  • SolidCAM GmbH, Schramberg
  • Staatliche Feintechnikschule Schwenningen
  • Trumpf GmbH & Co. KG, Ditzingen
  • Weiler Werkzeugmaschinen GmbH, Emskirchen

© 2018 Nachwuchsstiftung Maschinenbau gGmbH