Machen Sie Ihre Auszubildenden fit für Industrie 4.0!

Unsere Zusatzqualifikation Digitale Fertigungsprozesse legt den Grundstein für die Arbeit in der Industrie 4.0. Hierbei ist zukunftsorientiertes, vorausschauendes Denken gefragt, um konkurrenzfähig zu bleiben, effiziente Arbeitsprozesse zu entwickeln und State-Of-The-Art-Methoden zu implementieren. Um für diese Herausforderungen vorbereitet zu sein, ist es wichtig Know-how und Expertise im Unternehmen aufzubauen. So ist es angehenden Fachkräften möglich die komplexen Inhalte von Industrie 4.0 zu verstehen und den Digitalen Wandel in Unternehmen aktiv mitzugestalten.

Zielgruppe

Ambitionierte Auszubildende in den gewerblich-technischen Berufen des Maschinen- und Anlagenbaus, die sich zum Start der Qualifizierungsphase im 2. oder 3. Ausbildungsjahr befinden.

Qualifizierungsumfang

Die Qualifizierung umfasst 220 Unterrichtseinheiten, inkl. der Prüfungsvorbereitungszeit. In 8 Modulen lernst Du, entlang der Wertschöpfungskette, alles zum Thema Industrie 4.0.

Qualifizierungsphase

Die Zusatzqualifikation hat eine Dauer von ca. 12 Monaten. Der nächste Durchgang startet im Herbst 2021 und endet mit einer Kompetenzfeststellung. Die Veranstaltungen legen die jeweiligen Berufskollegs fest und finden in der Regel an einem Abend pro Woche statt.

Abschluss

Die Teilnehmenden erhalten ein gemeinsames Zeugnis der Nachwuchsstiftung Maschinenbau und des jeweiligen Berufskollegs. Zusätzlich ist ein IHK-Zertifikat möglich. Die hohe Qualität der Zusatzqualifikation und das besondere Engagement der Teilnehmenden werden damit angemessen und nachweisbar dokumentiert.


Sie haben Fragen oder benötigen Hilfe bei der Anmeldung Ihrer Azubis?

Dennis Kobelt
Projektleiter
Tel: +49 5205 74 2580
E-Mail: dennis.kobelt@nws-mb.de

Detlef Tanne
Projektmitarbeiter
Tel: +49 5205 74 2560
E-Mail: detlef.tanne@nws-mb.de

Alexander Bröckelmann
Projektmitarbeiter
Tel: +49 5205 74 2572
E-Mail: alexander.broeckelmann@nws-mb.de

Jasmin Kruse
Projektmitarbeiterin
Tel: +49 5205 74 2577
E-Mail: jasmin.kruse@nws-mb.de

© 2021 Nachwuchsstiftung Maschinenbau gGmbH