Bürgerfest des Bundespräsidenten

Delegation der Nachwuchsstiftung Maschinenbau zu Gast im Schloss Bellevue

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat am 7. und 8. September zum Bürgerfest in das Schloss Bellevue und den Schlosspark in Berlin eingeladen. Mit dem Bürgerfest würdigte er die Bedeutung des Ehrenamtes als unverzichtbaren Bestandteil der Zivilgesellschaft.

Unter dem diesjährigen Motto: Zusammenstehen! wurde unter anderem eine Delegation aus dem Kreis Gütersloh / Bielefeld in Begleitung von jungen Nachwuchskräften zu dem Bürgerfest des Bundespräsidenten eingeladen.

So wurde der Schlosspark Bellevue im Zelt der Nachwuchsstiftung Maschinenbau kurzerhand zur Montagefläche eines Formel-1-Modellrennwagens.

Sowohl der Bundespräsident als auch Frau Elke Büdenbender ließen sich die Gelegenheit nicht nehmen und griffen zum Werkzeug, um den ersten Formel-1-Modellwagen des Wochenendes fertig zu schrauben. Angeleitet wurden die Beiden von Fabian Gretenkort, der seine Ausbildung beim Simonswerk in Rheda-Wiedenbrück in diesem Jahr erfolgreich abgeschlossen hat und in einigen Wochen sein Studium der Mechatronik an der Fachhoch-schule Bielefeld aufnimmt. Auch Ina Wiesner, als kürzlich ausgelernte Industriemechanikerin, unterstützte die Aktion am Stand.

Die Stärkung der beruflichen Bildung ist Frau Büdenbender ein sehr wichtiges Anliegen und vor diesem Hintergrund wird sie mit der Nachwuchsstiftung des deutschen Maschinenbaus weiter im Gespräch bleiben und diese besuchen. Die Nachwuchsstiftung Maschinenbau begeisterte an beiden Festtagen die vielen jungen Gäste des Bürgerfestes mit einer praxisnahen Aktion für die technischen Berufe.

Die Ziele der Nachwuchsstiftung sind die Stärkung der Berufsorientierung in den allgemein-bildenden Schulen sowie die Absicherung des Fachkräftebedarfs für den gesamten Maschinen- und Anlagenbau. Ein weiteres Kernthema ist der Technologietransfer in die berufliche Bildung und die Unterstützung von beruflichen Schulen und Ausbildungsbetrieben in der Digitalisierung der Ausbildung.

Der Bundespräsident und Frau Büdenbender zeigten sich während des Besuchs am Stand der Nachwuchsstiftung Maschinenbau begeistert von den Aktivitäten und lobten den Einsatz des Teams für die praxisnahe Umsetzung von konkreten Projekten zur Stärkung der beruflichen Bildung.

© 2018 Nachwuchsstiftung Maschinenbau gGmbH